FOTOSTRECKE STURM ELA

Langsam sind auch die letzten Sturmschäden des Pfingststurms ELA beseitigt und die Ersatzpflanzungen haben begonnen. Hier eine kleine Fotostrecke, die diese außergewöhnlichen Arbeitseinsätze dokumentiert: 1) 5 Pappeln sind zum Glück "nur" in eine Scheune gekracht und mussten mit dem Kran stückweise herausgehoben werden 2) ein großer Ahorn ist in einem innerstädtischen Innenhof gegen die Hauswand gekippt - ein über 5 Geschosse reichender Kran hob den Baum stückweise an um ihn abtragen zu können. Ohne Sichtkontakt mussten über Funk im engen Innenhof die Stammteile platziert werden 3) nicht selten gab es auch entwurzelte Bäume - nachdem der Stamm runtergeschnitten war kippte diese Wurzel von alleine inklusive Pflaster wieder an seinen Platz zurück!

 

Pappeln auf dem Scheunendachanhebenabsetzenjede Menge Holzkleiner Innenhof180t Mobilkrananhebenper Funk steuernabsetzen

Click me